Ausbildung LOHNt sich – eine Informationsveranstaltung des FDP-Kreisverbandes Gifhorn

Der FDP-Kreisverband Gifhorn veranstaltet am

Mittwoch, den 26. Juni um 19 Uhr

im Panoramacafé im Gifhorner Wasserturm,

Braunschweiger Str. 37a

eine öffentliche Informationsveranstaltung zu dem Thema

Ausbildung LOHNt sich!

Zum Beginn der Sommerferien werden die Zeugnisse ausgegeben, die für

Bewerbungen um Ausbildungsplätze für benötigt werden. Sie sind häufig schon in diesem Jahr einzureichen.

In vielen Ausbildungsberufen gibt es mehr offene Stellen als Bewerber. Andererseits steigt die Zahl der Studierenden mit dem höheren Anteil von Gymnasiasten. Im Bereich Wolfsburg und Umgebung stehen viele Ausbildungs-Unternehmen im Wettbewerb zur Volkswagen AG.

Mit unserer Veranstaltung möchten wir Eltern und Schüler ansprechen und ihnen Möglichkeiten aufzeigen, die eine betriebliche Ausbildung bietet.

Dazu werden Herr Rainer Knoppe, der Teamleiter Ausbildungsberatung der IHK Lüneburg-Wolfsburg, Herr Manfred Lippick, Kreishandwerksmeister derHandwerkskammer Braunschweig-Gifhorn und Peine sowie voraussichtlich auch ein Referent der Bundesagentur für Arbeit teilnehmen.

Es geht um Informationen für die Zuhörer aus diesen verschiedenen Blickwinkeln.

Nach einer kurzen Bewertung der aktuellen Situation am Ausbildungsmarkt aus der jeweiligen Sicht der Institutionen geht es in eine Informations- und Fragerunde unter Beteilung der anwesenden Gäste.

Folgende Themen werden unter anderem angesprochen:

 Bestehen Vorurteile gegen bestimmte Berufe, gerade im Handwerk und was

ist daran?

 Zukunftsorientierte Berufe

 Freie Ausbildungsplätze

 Übernahme nach Ende der Ausbildung

 Verdienstmöglichkeiten in und nach der Ausbildung

 Weiterbildungsmöglichkeiten, Studium

 Bewertung bei Neueinstellung eines Mitarbeiters mit Ausbildung und / oder

Studium

 Schulabschlüsse als Voraussetzung für einen Ausbildungsplatz

Weitere Informationen zur Veranstaltung: ThomasHermann@kabelmail.de